Institut für Internet-Sicherheit
if(is)

Links  | Kontakt  | Sitemap  | Impressum  |  if(is) auf Twitter if(is) Facebook if(is) Youtube if(is)
Eintrag

Chip Authentication

Die Chip Authentication ist ein Verfahren, das genutzt wird, um die Authentizität des Chips zu prüfen. Hierbei werden implizit die Daten, die ein Chip liefert authentisiert. Aus kryptographischer Sicht handelt es sich um eine Diffie-Hellman-Schlüsseleinigung mit statischem Chip-Schlüssel. Nach Abschluss der Chip Authentication ist ein verschlüsselter Ende-zu-Ende-Kanal etabliert. Die Protokollspezifikation der Chip Authentication ist in [BSI-TR-03110], Abschnitt 4.3.1 zu finden.


Siehe auch unsere Informationen zum nPA.


Ablaufdiagramm der Chip Authentication
 

Ihre Vorschläge sind uns wichtig

Falls Sie Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder weitere Begriffe, die ihrer Meinung nach in unseren Glossar aufgenommen werden sollten, haben, dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: glossarinternet-sicherheit.de.