Pfeil- und Text-Symbol

Live-Hacking

Infos zum Awareness-Performance-Vortrag

Die Live-Hacking/Awareness - Vorträge vermitteln auf spielerische Art und Weise welche Sicherheitsrisiken mit dem Internet und der digitalen Welt verbunden sind. Wie einfach auf sensible, vermeintlich gesicherte Daten fremder Systeme zugegriffen werden kann wird in unterschiedlichsten Szenarien demonstriert. Potenzielle Sicherheitslücken werden aufgezeigt und auch Geschichten aus dem "wahren" Alltag des IT-Sicherheitsexperten erzählt – denn die größte Sicherheitslücke ist immer noch das biologische System das vor dem Computer sitzt!

Ein Streifzug durch die Sicherheit von Betriebssystemen, Internet, mobile Systeme und den natürlichen technischen Wahnsinn, der uns täglich begleitet.
Doch alle Probleme sind lösbar. Der Vortrag gibt Ihnen einfache Handlungsempfehlungen an die Hand, die die Sicherheit in Ihrem Unternehmen und Alltag erhöhen.

Hintergrund zur Awareness-Performance

Die Schulung von Mitarbeitern und Mitbürgern im Thema digitale Sicherheit ist keine triviale Aufgabe. Die reine Vermittlung von Informationen hat in den letzten Jahren nicht dazu geführt, dass beispielsweise gute Passwörter verwendet werden. Das zeigt, dass es noch kein Sicherheitsbewusstsein für digitale Medien gibt.

Mit der Live-Performance gelingt es uns die Themen mit viel Humor und konkreten Szenarien für die Zuhörer so präsent zu machen, dass sie die Probleme verstehen und sich ein Bewusstsein für das Thema entwickelt. Das Feedback bestätigt uns in dieser Einschätzung.

Die Performance wird immer zu zweit in einer Art Rollenspiel durchgeführt und anhand einer Geschichte werden die Probleme live aufgezeigt und vorgeführt. Entscheidend ist die direkte Darstellung der Gegenmaßnahmen, beziehungsweise die Anleitung zum korrekten Vorgehen. Es soll nicht einfach geschockt werden. Das Problem wird anhand alltäglicher Situationen aufgezeigt und die Lösung direkt an die Hand gegeben.

Zum Seitenanfang springen