Pfeil- und Text-Symbol
07.09.2017
Kategorie: Mitteilung, Pohlmann

Made in Germany: Professor Pohlmann im Gespräch bei Deutsche Welle TV


Made in Germany: Professor Pohlmann im Gespräch bei Deutsche Welle TV

Made in Germany: Professor Pohlmann im Gespräch bei Deutsche Welle TV

Deutschland will sich in der IT-Industrie weit vorne positionieren, doch im internationalen Vergleich gibt es noch einigen Aufholbedarf. Die Sendung „Made in Germany“ der Deutschen Welle hat daher bei Professor Norbert Pohlmann nachgefragt, wo es noch hakt.

Die deutsche IT-Sicherheitsindustrie ist fast ausschließlich im Mittelstand zuhause. Hier werden ausgezeichnete Lösungen entwickelt, die weltweit führend sind. Doch in den internationalen Märkten stehen die deutschen Mittelständler den Internet-Giganten aus den USA gegenüber. Ein ungleiches Duell. Daher schlägt Pohlmann vor, dass der Mittelstand seine Kompetenzen besser bündeln muss und gemeinsame Standards entwickelt, die auch Großunternehmen überzeugen können und international konkurrenzfähig sind.

Zudem prophezeit Pohlmann das Ende des Passworts in den nächsten Jahren. Daran wird am Institut für Internet-Sicherheit schon gearbeitet.


Zum Seitenanfang springen