Pfeil- und Text-Symbol

TrustCerts erhält Startup-Förderung für Blockchain-Technologien

TrustCerts erhält Startup-Förderung für Blockchain-Technologien

TrustCerts erhält Startup-Förderung für Blockchain-Technologien

Das neue gegründete Netzwerk „Blockchain Masterclass“ fördert künftig Startups, deren Geschäftsmodelle auf der Blockchain-Technologie basieren. Die jungen Unternehmen können sich dabei untereinander und mit Projektpartnern vernetzen. Das Gelsenkirchener Startup TrustCerts wird neben drei weiteren Ausgründungen in der ersten Runde gefördert

Nach dem Vorbild des etablierten Formats „AI Masterclass“ haben sich das Institut für Internet-Sicherheit – if(is), das Fraunhofer IML, das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, das Blockchain-Reallabor im Rheinischen Revier, die digitale Wirtschaft NRW (DWNRW) und der ruhrHUB zusammengeschlossen und die Blockchain Masterclass ins Leben gerufen.

Das Format soll Startups unterstützen, deren Geschäftsmodelle auf der Blockchain-Technologie basieren. Durch den Aufbau eines Blockchain-Clusters arbeiten die Teilnehmer zusammen und können gegenseitig Erfahrungen, Fragestellungen und Lösungen austauschen. Die Vernetzung zu den Projektpartnern, weiteren DWNRW-Hubs in Nordrhein-Westfalen und interessierten Unternehmen in der Region soll darüber hinaus Pilotprojekte und Kooperationen ermöglichen.

In der ersten Runde der Blockchain Masterclass sind vier Startups vertreten: Das Unternehmen TrustCerts aus Gelsenkirchen bietet die Möglichkeit, Prozesse und digitale Originale von beispielsweise Zeugnissen oder Zertifikaten gegen Fälschung und schädliche Veränderung abzusichern, um so das Vertrauen der Stakeholder zu stärken. Das junge Unternehmen arbeitet bereits mit der FOM Hochschule für Ökonomie & Management zusammen und ermöglicht der Hochschule fälschungssichere Zeugnisse. Neben der if(is)-Ausgründung TrustCerts sind das Lünener Startup Tickethash, die Kölner Ausgründung Senseering und das junge Unternehmen Spherity aus Dortmund in der Masterclass vertreten. 

Die Blockchain Masterclass wird in einer zweiten Runde weitere Teilnehmende aufnehmen. Interessierte Startups, die sich mit dem Thema Blockchain befassen, können sich über ein Online-Formular unter blockchain-masterclass.de/anmeldung/ bewerben.

Weitere Informationen zu TrustCerts gibt es unter: https://www.trustcerts.de/

Zum Seitenanfang springen