Pfeil- und Text-Symbol

Turaya.DocMan

Turaya.DocMan greift das Problem auf, dass es zwar Dokumentenmanagementsysteme gibt, die einen verschlüsselten Austausch von Daten vorsehen darüber hinaus jedoch keine weitere Sicherheitsmöglichkeiten bieten. Die hier durchgeführte Studie, soll darlegen, wie Funktionalitäten mittels Trusted Computing in ein Dokumentenmanagementsystem integriert werden können. Hierzu zählen Funktionen zur Validierung und Attestierung eines Systems und eine Abstufung von Rechten an Dokumenten so wie deren vertrauenswürdige Durchsetzung. So werden Dokumente – unter Einbeziehung des TPMs – plattformbezogen Verschlüsselt. Eine Entschlüsselung des Dokumentes ist nur auf einen definierten System möglich, eine Entwendung und Missbrauch der Daten ist somit unmöglich. Dem Empfänger wird auf diese Datei ein bestimmtes Recht (Lesen, Drucken, Bearbeiten) zugewiesen, die Sicherheitsplattform Turaya sorgt für eine vertrauenswürdige Durchsetzung dieses Rechts.

Turaya.DocMan Clientarchitektur
Turaya.DocMan Clientarchitektur
Turaya.DocMan Clientarchitektur
Turaya.DocMan Clientarchitektur

Zum Seitenanfang springen