Pfeil- und Text-Symbol

Symposium: Betrugsschutz beim Online-Banking

Das Forschungsvorhaben "Betrugsschutz beim Online-Banking" hat es sich zum Ziel gesetzt neuartige Mechanismen zu entwickeln, die Nutzer des Online-Bankings und Banken gegen Angriffe schützen. Hierfür sollen neben technischen Maßnahmen auch gesellschaftliche Maßnahmen vorangetrieben werden. Ein Team des Instituts für Internet-Sicherheit – if(is) hat sich ausgiebig mit den Gefahren beim Online-Banking befasst und neue Methoden zum Betrugsschutz entwickelt.

Partner_Logos

Am 26.04.2017 haben die Mitarbeiter des if(is), zusammen mit allen Mitwirkenden Verbundpartnern, ihre aktuellen Ergebnisse im Rahmen eines Symposiums präsentiert. Als Einleitung für das Symposium wurden die aktuellen Problemstellungen durch externe Redner verdeutlicht. Neben Impulsvorträgen von Peter Vahrenhorst, Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen und Gerd Rüter vom Bank-Verlag GmbH, haben Prof. Dr. Norbert Pohlmann, Leiter des if(is), René Riedel, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am if(is), Christine Paulisch, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technische Universität Berlin und Michael Brengel, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität des Saarlandes die Forschungsergebnisse vorgestellt. Abgerundet wurde das Symposium durch die Präsentation der Forschungsergebnisse der Avira Operations GmbH & Co. KG durch Oliver Wolf, Senior Business Developer und der Fiducia & GAD IT AG durch Dr. Ralf Jarisch, Fachbereich Selbstbedienung und Kryptografie.

Banktransaktion_logo

Das Ziel des Symposiums war es die durchgeführten Arbeiten öffentlichkeitswirksam darzustellen und die erzielten Forschungsergebnisse mit Interessengruppen zu diskutieren. Aus der Diskussion heraus sollten weitere Handlungsbedarfe definiert und Konzepte zur Weiternutzung der Ergebnisse abgeleitet werden. Zu diesem Anlass haben zahlreiche Vertreter von den Banken am Symposium teilgenommen und sich aktiv an der Diskussion beteiligt.

Veröffentlichungen

Ansprechpartner

Urban Tobias

Telefon: +49 (0) 209 95 96 494

Raum: A4.UG.03

Zum Seitenanfang springen