Pfeil- und Text-Symbol

Online-Service für Studierende und IT-Affine: Informatikprofessor Pohlmann stellt Vorlesungen über Internet-Sicherheit zur Verfügung

Leere Hörsäle wegen Corona: Prof. Pohlmann stellt Vorlesungen online zur Verfügung

Leere Hörsäle wegen Corona: Prof. Pohlmann stellt Vorlesungen online zur Verfügung

Im letzten Jahr ist das Lehrbuch „Cyber-Sicherheit“ von Professor Norbert Pohlmann, Informatikprofessor an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen und Leiter des Instituts für Internet-Sicherheit – if(is), erschienen. Das Buch gibt einen Überblick über alle relevanten Themen der IT-Sicherheit und hat neben einem theoretischen Teil, auch einen großen Umfang an Vorlesungen, Übungen, Bildern und Grafiken.

Um Studierenden und Interessierten in der momentanen Situation – geschlossene Bibliotheken und erschwerte Bedingungen beim Lernen – eine Hilfestellung an die Hand zu geben, hat der Leiter des if(is) nun 16 Vorlesungen zu seinem Buch kostenlos auf seiner Homepage zur Verfügung gestellt: https://norbert-pohlmann.com/cyber-sicherheit/ 

Anhand der PDFs können Interessierte Vorlesungen durcharbeiten und im Selbststudium Inhalte vertiefen sowie mit Übungen ihr erlerntes Wissen überprüfen. Neben den Inhalten des Buches gibt es auf der Homepage auch die Rubriken Artikel und Vorträge: Auch diese Bereiche bieten qualitativ hochwertigen Input und vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Einen schnellen Überblick von Begriffen der IT und die Möglichkeit des Nachschlagens bietet auch das Glossar. Dort werden wichtige Begriffe prägnant erklärt und mit Grafiken untermauert. Das Glossar wird laufend erweitert und wächst kontinuierlich.

Mit dem Lehrbuch selbst möchte Prof. Norbert Pohlmann eine umfassende Einführung in den Themenkomplex der IT-Sicherheit gewähren und geht auf grundlegende Aspekte der Cyber-Sicherheit wie Strategien, Motivationen, Bedürfnisse, Probleme, Herausforderungen und Wirksamkeitskonzepte ein. In den weiteren Kapiteln befasst sich Pohlmann mit den Teilbereichen Kryptographie, Hardware-Sicherheitsmodule zum Schutz von sicherheitsrelevanten Informationen, Digitale Signatur, elektronische Zertifikate sowie PKIs und PKAs, Identifikation und, Authentifikation, Enterprise Identity und Access Management, Trusted Computing, Cyber-Sicherheit Frühwarn- und Lagebildsysteme, Firewall-Systeme, E-Mail-Sicherheit, Blockchain-Technologie, Künstliche Intelligenz und Cyber-Security und Social Web Cyber-Sicherheit. 

Das Lehrbucht des Informatikprofessors und Leiter des Instituts für Internet-Sicherheit richtet sich speziell an Lesende, für die die Cyber-Sicherheit eine besondere Rolle spielt, etwa Studierende der Informatik und andere Fachbereiche mit Digitalisierungspotential, Auszubildende im Bereich Fachinformatik, Mitarbeiter und Führungspersonen der IT-Branche.

Die Vorlesungen sind zu finden unter: https://norbert-pohlmann.com/cyber-sicherheit/

Zum Seitenanfang springen