Pfeil- und Text-Symbol

Webinar-Reihe "Auswirkungen der Corona-Krise / Schwerpunkt Cybersecurity" (eco/TeleTrusT)

Donnerstag, 04.06.2020, 10:00 - 11:30 Uhr

 

Veranstaltung des eco Verband der Internetwirtschaft e.V. in Partnerschaft mit TeleTrusT

Hintergrund:

Die jüngste, noch unveröffentlichte Studie "Die deutsche Internetwirtschaft 2020 - 2025" zeigt: Corona führt in der Internetwirtschaft in diesem Jahr zwar zu Umsatzeinbrüchen. Negativ-Effekte können aber voraussichtlich bis Ende 2022 mindestens kompensiert werden. eco untersucht seit 2008 regelmäßig gemeinsam mit der Unternehmensberatung Arthur D. Little die Entwicklungen der Internetwirtschaft in Deutschland. Der Corona-Effekt trifft Unternehmen der vier Ebenen (Layer) des Internetmodells sehr unterschiedlich.

Die detaillierten Studienergebnisse und den jeweiligen Corona-Effekt diskutieren Experten für die jeweilige Ebene in vier Webinaren zu Network, Infrastructure & Operations (Layer 1), Services & Applications (Layer 2), Aggregation & Transactions (Layer 3) und Smart Industries & Paid Content (Layer 4). Die Schicht Services und Applications - Schwerpunkt Cyber Security, profitiert langfristig sogar von der Corona-Krise.

Im Webinar sprechen Experten über die Studienergebnisse zu Layer 2, stellen diese vor und beantworten Fragen:

- Ralf Benzmüller, Executive Speaker G DATA SecurityLabs

- Lars Riegel & Dr. Nejc Jakopin, Arthur D. Little

- Prof. Norbert Pohlmann, Vorstand eco e.V., TeleTrusT-Vorsitzender

- Axel Deininger, Vorstandsvorsitzender secunet AG, TeleTrusT-Vorstand

- Markus Schaffrin, Geschäftsbereichsleiter Mitglieder Service eco e.V.

 

Inhalte des Webinars:

- Auswirkungen der Corona-Krise auf die Internetwirtschaft in Deutschland

- Gesamtwirtschaftliche Bedeutung und Entwicklungsperspektive der Internetwirtschaft - segmentspezifisch, hier Services & Applications

Anmeldung/Registrierung: register.gotowebinar.com/register/1226470443446229771



Zum Seitenanfang springen