Pfeil- und Text-Symbol

Bereich: Voice over IP (VoIP)

Hintergrund/Idee:

Im Institut für Internet-Sicherheit haben wir für die eigene Anwendung und als Basis für Forschungszwecke ein VoIP-System auf der Grundlage des ASTERISK-Servers aufgebaut.

Im Rahmen dieses Forschungsbereiches bieten wir die folgenden Themen:

  • Implementierung einer Browser-basierten Voice over IP Schnittstelle für Webseiten.

    • (Ziel dieser Arbeit ist es, eine Click-to-dial-Lösung für die if(is)-Webseite zu erstellen. Besucher der Webseite sollen per einfachem Mausklick - z.B. auf das Portrait eines Mitarbeiters - die Möglichkeit haben, mit dem Mitarbeiter sprachlich in Kontakt zu treten. Diese Möglichkeit soll weitgehend unabhängig von der auf dem PC des Besuchers installierten Software bestehen. Ein vorinstallierter Voice over IP Client soll nicht Voraussetzung sein. Durch die Einführung dieser Technik betont das Institut sein Engagement in neue, zukunftsweisende Technologien und demonstriert "live" die Möglichkeiten von Next Generation Networks.)

  • Analyse der Berücksichtigung von Sicherungsmaßnahmen in Produkten und Dienstleistungen auf dem VoIP-Markt.

    • (Der Voice over IP Markt wächst stetig und wird mit einer Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen überschüttet. Oft berücksichtigen Entscheider bei der Wahl von Voice over IP nur ihre potentielle Kostenersparnis und vernachlässigen weitere wesentliche Aspekte, wie die Sicherheit. Das Ziel der Arbeit ist es, einen detaillierten Überblick über die Verbreitung und Nutzung von gesichertem Voice over IP zu gewinnen und durch Analyse des Marktes Ursachen und Trends zu identifizieren.)

  • Implementierung einer Infrastruktur zur gesicherten Internettelefonie

    • (Als eine der ersten Organisationen will das Institut seinen Telefongesprächspartnern die Möglichkeiten für eine gesicherte Kommunikation im produktiven Umfeld bieten, auf den kritischen Ist-Zustand vorhandener VoIP-Anlagen aufmerksam machen und einen Maßstab an Sicherheit in diesem Bereich setzen. Das Ziel der Arbeit ist es die bestehende Voice over IP Infrastruktur des if(is) um diese Möglichkeit zu erweitern und maximale Kompatibilität zu den verbreiteten Sicherheitsstandards für VoIP zu bieten.)

Ansprechpartner

Prof. Dr. Norbert Pohlmann

Telefon: 0209 / 9596 515

Mobil: 0173 / 3021 838

Dienstraum: A4.1.06 

Zum Seitenanfang springen