Pfeil- und Text-Symbol

Netzwerkmanagement

Veranstaltungstyp und SWS

  • V2 + Ü1 + P1

Turnus

  • Sommersemester, jährlich

Modulinhalte

  • Netzmanagement: Übersicht Systeme- und Netzwerk-Management; Ebenen, Dimensionen, Funktionen, und Methoden der Integration
  • Aspekte von Netzwerkmanagement: Fehlermanagement (Verfügbarkeit), Konfigurationsmanagement, Abrechnungsmanagement, Leistungsmanagement, Sicherheitsmanagement
  • SNMP-Modell: Entwicklung, Architekturmodel und Rahmenwerk von SNMP; Management-Station, Management-Agent, Management Information Base (MIB), Simple Network Management Protocol (SNMP V1, V2 und V3) und das Sicherheitsmodell; Proxy Agent
  • Remote Network Monitoring: RMON1 und RMON2
  • OSI-Netzwerkmanagement-Architektur: Informationsmodell, Organisationsmodell, Kommunikationsmodell, CMIP/CMISE, Funktionsmodell
  • Vergleich von OSI- und SNMP-Management: Informations-, Organisations-, Kommunikations- und Funktionsmodell
  • Telecommunication Management Architecture (TMN): Managementdimensionen; Referenzmodell und Managementpyramide
  • Routing Protocol (Statical Routing, Broadcast Routing, Distance Vector, Link State, BGP)

Lernziele

  • Gutes Verständnis für die Notwendigkeit und die Möglichkeiten von Netzwerkmanagement
  • Erlangen der Kenntnisse über den Aufbau, die Prinzipien der unterschiedlichen Managementarchitektur sowie ihre Zusammenwirkungen
  • Sammeln von Erfahrungen bei der Ausarbeitung und Präsentation von neuen Themen aus dem Bereich Netzwerkmanagement
  • Gewinnen von praktischen Erfahrungen über die Nutzung und die Wirkung von Netzwerkmanagementsystemen

Empfohlene Literatur

  • Hegering, Abeck, Neumair: „Integriertes Management vernetzter Systeme“; dpunkt Verlag, 1999
  • Goll, Grüner, Landwehr, Steiner „Netzwerkmanagement: Einführung in das Management verteilter Systeme“, 2000
  • Kauffels, F.-J. „Durchblick im Netz“; MITP-Verlag, 2002
  • Borowka, P.; „Netzwerk Technologie“; MITP-Verlag, 2002

Zum Seitenanfang springen