Pfeil- und Text-Symbol

Master Internet-Sicherheit - 3. Semester

ATIS Ausgewählte Themen aus dem Bereich Internet-Sicherheit

Studiensemester 3. oder 2.
DozentLehrbeauftragte/r
Lehrform / Semesterwochenstunden2 SWS Vorlesung, 1SWS Übung, 1 SWS Praktikum
Leistungspunkte 6
TurnusWintersemester, jährlich
VoraussetzungenKeine besonderen
InhaltAusgewählte Themen aus dem Bereich Internet und Sicherheit (z.B. E-Commerce, Bezahlsysteme im Internet, Internet-Infrastruktur…)
Angestrebte Lernergebnisse Gutes Verständnis von möglichen Angriffen und geeigneten Gegenmaßnahmen im Bereich der ausgewählten Themen
Erlangen der Kenntnisse über den Aufbau, die Prinzipien, die Architektur und die Funktionsweise der ausgewählten Themen im Bereich Internet und Sicherheit
Gewinnen von praktischen Erfahrungen über die Nutzung und die Wirkung der ausgewählten Themen
Studien- / PrüfungsleistungenStudienleistungen: Erfolgreich absolviertes Praktikum als Vorleistung und Voraussetzung zur Prüfungszulassung
Prüfungsleistungen:Klausur (90 Min.)


MSIS Master-Seminar Internet-Sicherheit

Studiensemester 3.
DozentAlle am Master-Studiengang beteiligte Professoren
Lehrform / Semesterwochenstunden2 SWS Seminar
Leistungspunkte6
TurnusJedes Semester
VoraussetzungenKeine besonderen
InhaltIm Rahmen dieses Seminars bearbeiten die Studenten ausgewählte Themen aus dem Bereich Internet-Sicherheit.

Die Studenten bearbeiten die Themen und den Ablauf eigenständig. Der Dozent und die anderen teilnehmenden Studenten sind unterstützend tätig und der Dozent vermittelt bei Bedarf die Inhalte.

Jeweils ein Student moderiert die Seminarstunde. Ein anderer Student schreibt das Protokoll für die Seminarstunde. Die Aufgaben wechseln jedes Mal. Die Studenten erarbeiten Zwischenpräsentationen und eine Abschlusspräsentation und tragen diese jeweils mit anschließender Diskussion vor.
Angestrebte LernergebnisseSie sind in der Lage zur selbstständigen Einarbeitung in aktuelle Forschungsfragen zur Internet-Sicherheit auf der Basis von Primärliteratur (Publikationen in Fachzeitschriften sowie Tagungsbeiträge)

Sie können Informationsrecherchen zu forschungsorientierten Fragestellungen durchführen und sind in der Lage dazu eine strukturierte schriftliche Aufbereitung des aktuellen Stands der Forschung zu erarbeiten

Sie können eine zusammengefasste Darstellung der Ergebnisse zu einer Fragestellung präsentieren sowie in der Diskussion mit allen Seminarteilnehmern sich ergebende Fragen beantworten und aufgestellte Thesen verteidigen
Studien- / PrüfungsleistungenAusarbeitung und Vortrag

WVIS Wissenschaftliche Vertiefung Internet-Sicherheit

Studiensemester 3.
DozentAlle am Studiengang Internet-Sicherheit beteiligten Professoren
Lehrform / Semesterwochenstunden2 SWS Projekt
Leistungspunkte 12
TurnusJedes Semester
VoraussetzungenKeine besonderen
InhaltIm Rahmen dieses Projekts bearbeiten die Studierenden aktuelle Themen aus dem Bereich der Internet-Sicherheit. Die Themen orientieren sich an den Forschungsthemen des Instituts für Internet-Sicherheit - if(is). Die Rahmenbedingungen für das Projekt werden von den Lehrenden vorgegeben, die Ausgestaltung und die Verantwortung liegen aber bei den einzelnen Projektteams des Institutes. Dadurch sollen die Studierenden das selbstständige und zielorientierte Bearbeiten von wissenschaftlichen Problemstellungen über einen längeren Zeitraum erlernen. Ein Schwerpunkt dieses Seminars bildet die eigenständige Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen.
Angestrebte LernergebnisseDie Studierenden sind in der Lage, wissenschaftlich anspruchsvolle Problemstellungen selbstständig und zielorientiert zu bearbeiten
Studien- / PrüfungsleistungenAusarbeitung

Zum Seitenanfang springen